Distributionsschränke für Arbeitskleidung basieren auf dem Konstruktionskonzept der Kleiderschränke der Reihe ALSIN. Diese Schränke kommen vor allem in Betrieben zur Geltung, in denen die Sorge um die Arbeitskleidung von einer externen Organisation getragen wird. Die Ausgabeschränke der Arbeitskleidung sind mit abschließbaren Boxen versehen, die konkreten Benutzern zugeteilt werden. Die Türen sind in einem zentral abschließbaren Rahmen eingesetzt. Der Mitarbeiter der Serviceorganisation hat so mit einen vereinfachten Zugang zu einzelnen Boxen, was erheblich den Nachfüllprozess der Arbeitskleidung und der Hilfsmittel beschleunigt. Die Schränke für das Sammeln der Arbeitskleidung haben im oberen Bereich eine Einwurfklappe. Im unteren Schrankbereich ist die Tür für den Mitarbeiter der Serviceorganisation zugänglich. Im Schrank befindet sich ein Sackhalter.

Lupe
Basiskleiderschränke mit eingesetzter Tür P1M 40 1 1 S
RAL 5012

P1M 40 1 1 S

  • 1800 x 400 x 500mm
  • Modul 400mm
Basiskleiderschränke mit eingesetzter Tür P1M 40 1 6 S
RAL 5012

P1M 40 1 6 S

  • 1800 x 400 x 500mm
  • Modul 400mm
Basiskleiderschränke mit eingesetzter Tür P1M 40 1 8 S
RAL 5012

P1M 40 1 8 S

  • 1800 x 400 x 500mm
  • Modul 400mm
Basiskleiderschränke mit eingesetzter Tür P1M 40 1 10 S
RAL 5012

P1M 40 1 10 S

  • 1800 x 400 x 500mm
  • Modul 400mm
Basiskleiderschränke mit eingesetzter Tür P1M 40 1 12 S
RAL 5012

P1M 40 1 12 S

  • 1800 x 400 x 500mm
  • Modul 400mm
Basiskleiderschränke mit eingesetzter Tür P1M 40 1 14 S
RAL 5012

P1M 40 1 14 S

  • 1800 x 400 x 500mm
  • Modul 400mm
Category information
Für die Produktion verwenden wir nur erstklassige Werkstoffe und bewährte Komponenten 
namhafter Lieferanten. Die Produktion selbst erfolgt größtenteils mithilfe von präzisen 
CNC-Anlagen und automatisierten Produktionssystemen der Riehe PSBB.
Die Oberflächenbehandlung wird mit der Lackieranlage IDEAL-LINE mit der Lackierbox GEMA 
MagicCylinder II mit dem Steuerungssystem CM30 und 12 automatischen elektrostatischen 
Pistolen hergestellt.

Für die Produktion verwenden wir nur erstklassige Werkstoffe und bewährte Komponenten namhafter Lieferanten. Die Produktion selbst erfolgt größtenteils mithilfe von präzisen CNC-Anlagen und automatisierten Produktionssystemen der Riehe PSBB. Die Oberflächenbehandlung wird mit der Lackieranlage IDEAL-LINE mit der Lackierbox GEMA MagicCylinder II mit dem Steuerungssystem CM30 und 12 automatischen elektrostatischen Pistolen hergestellt.

Für die Produktion verwenden wir nur erstklassige Werkstoffe und bewährte Komponenten 
namhafter Lieferanten. Die Produktion selbst erfolgt größtenteils mithilfe von präzisen 
CNC-Anlagen und automatisierten Produktionssystemen der Riehe PSBB.
Die Oberflächenbehandlung wird mit der Lackieranlage IDEAL-LINE mit der Lackierbox GEMA 
MagicCylinder II mit dem Steuerungssystem CM30 und 12 automatischen elektrostatischen 
Pistolen hergestellt. Für die Produktion verwenden wir nur erstklassige Werkstoffe und bewährte Komponenten 
namhafter Lieferanten. Die Produktion selbst erfolgt größtenteils mithilfe von präzisen 
CNC-Anlagen und automatisierten Produktionssystemen der Riehe PSBB.
Die Oberflächenbehandlung wird mit der Lackieranlage IDEAL-LINE mit der Lackierbox GEMA 
MagicCylinder II mit dem Steuerungssystem CM30 und 12 automatischen elektrostatischen 
Pistolen hergestellt.